Monatsarchiv Januar 2018

Qualitätsentwicklung im Asylbereich

Mitarbeiter-Workshop am 6. Dezember 2017.

Welche Haltung ist angemessen – gegenüber unseren Klient/innen und gegenüber unseren Auftraggebern und Partnern?
Wie verhalte ich mich, wenn das Interesse des Flüchtlings und das Interesse der Behörden gegeneinander stehen?
Was ist – zwischen den Vorgaben des Auftraggebers (Landkreis) und den Berufsprinzipien Sozialer Arbeit – der eigene Anspruch des AAfV?

Diese und andere Fragen besprachen in einem eintägigen Workshop 22 im Asyl-Bereich tätige Sozialarbeiter/innen und Heimkoordinator/innen des AAfV. Der extern moderierte Fachtag bot Raum für lebendigen Austausch in wechselnden Klein- und Großgruppenformaten. Die gemeinsame Reflexion unserer Arbeit sowie die gegenseitige Kollegiale Beratung ist für den AAfV ein wesentlicher Bestandteil der Qualitätsentwicklung unserer Tätigkeit im Asylbereich. Die Entwicklung eines neuen Leitbilds für unsere soziale Arbeit mit Geflüchteten wird 2018 fortgesetzt.