Projekt JOKER

Projekt JOKER

 

EU-Projekt „Stärken stärken – für einen starken Schlaatz“

Projektnummer: 1290327

Infoblatt deutsch | Infoblatt russisch

 

JOKER

Job-Kompetenzen ermitteln / erweitern / erwerben

Projektlaufzeit: 1. Januar 2012 bis 31. Dezember 2013  

Ziel dieses EU-Projektes ist es, im Potsdamer Stadtteil Am Schlaatz wohnende Langzeitarbeitslose zwischen 18 und 55+, insbesondere MigrantInnen, arbeits- bzw. ausbildungssuchende junge Menschen unter 25, Alleinerziehende und Ältere über 50 auf freiwilliger Basis sehr individuell zu betreuen, bedarfsgerecht zu fördern und für den 1. Arbeitsmarkt vorzubereiten, wobei der Fokus auf Lebens- und Berufsplanung sowie Kompetenzentwicklung gelegt wird.

Durch individuelle Einzelfallberatung, ein spezifisches Job-Trainings-Programm, die ProfilPASS®-Kompetenzermittlung sowie Praktika in Wirtschafts- und Sozialunternehmen werden die Chancen der Projektteilnehmer auf den Wiedereinstieg in die Erwerbsarbeit deutlich erhöht. 

Daneben wird gezielt zu bürgerschaftlichen Aktivitäten im Wohnumfeld/Sozialraum Schlaatz angeregt und Unterstützung bei der Suche nach ehrenamtlicher Tätigkeit geboten.

1. JOKERIdeentag im Bürgerhaus am Schlaatz

In unserem Projekt „Stärken stärken – für einen starken Schlaatz“ haben wir erste Erfahrungen gesammelt. Um das Projekt auch weiterhin erfolgreich zu gestalten, sind wir bestrebt, neue innovative Ansätze in unsere Arbeit einzubringen. Deshalb hatten wir für den 24. August 2012 zum 1. JOKER-Ideentag ins Bürgerhaus am Schlaatz eingeladen. Gemeinsam mit unseren Projektpartnern, Akteuren im Kiez und Teilnehmern ließen wir Ideen sprudeln, wie die vielfältigen Kompetenzen gebündelt und von möglichst vielen Projektteilnehmern genutzt werden können.

Aktueller Seminarzyklus: Im Team zum Erfolg II

Am 5. März 2013 beginnt unter dem bewährten Motto „Im Team zum Erfolg“ ein neuer Seminarzyklus.

Der Einstieg in laufende Seminarzyklen ist jederzeit möglich.

Die nächsten Seminarangebote in unseren Projekträumen finden Sie hier.

PC-Lernstudio in unseren Projekträumen *

Individuell lernen: Einzelunterricht oder Minigruppe bis zu drei Personen – mit Lernbegleitung

* Nur für Projektteilnehmer. Um Anmeldung wird gebeten!  

Treff im Bürgerhaus am Schlaatz, Schilfhof 28

jeweils dienstags von 9.00 bis 11.00 Uhr

Gerne können Sie auch individuelle Beratungstermine in unseren Projekträumen vereinbaren.

Wir wollen Ihr JOKER im Schlaatz sein
 
Projektleiterin Regina Merker
Mobil: 0163 3887 103
 
Projektmitarbeiter Burkhard Mader
Mobil: 0163 3887 114
 
Unsere Projekträume: Zum Jagenstein 3, 14478 Potsdam, Zimmer 309/310
 
 

 

 

Über den Autor

AAfV administrator

Schreibe eine Antwort