Chefin verlässt Arbeitsverein

Chefin verlässt Arbeitsverein

Marie-Luise Vetter gibt Geschäftsführung des AAfV ab / Nachfolge offen

BAD BELZIG – Der in erhebliche wirtschaftliche Schwierigkeiten geratene kommunale Arbeits- und Ausbildungsförderungsverein Potsdam-Mittelmark steht erneut vor Turbulenzen. Die Geschäftsführerin Marie-Luise Vetter verlässt ihren Posten überraschend zum Jahresende. Das sagte Vetter auf Anfrage der MAZ. Als Grund für das plötzliche Ausscheiden aus dem Job gab Vetter gesundheitliche Beschwerden an. „Ich habe deshalb um Aufhebung meines Vertrages gebeten“, erklärte sie am vorigen Freitag.

Mitglieder im Verein sind neben dem Landkreis mehrere Kommunen, darunter Bad Belzig, Brück und Treuenbrietzen. Der AAfV gibt Arbeitslosen eine Beschäftigung und bietet Weiterbildungen an. Der Verein betreibt auch das Asylbewerberheim in Bad Belzig.

Marie-Luise Vetter erklärte, sie springe nicht ab, weil der Verein vor der Auflösung stehe. Ihr Weggang habe nichts mit der wirtschaftlichen Lage zu tun. „Die Arbeit des Vereins wird weitergehen“, erklärte sie. Dazu gehöre auch der eingeschlagene Konsolidierungskurs. Das bedeute weitere Entlastungen. Von den 69 Mitarbeitern im Sommer werden zum 1. Januar 2012 noch 47 eine Anstellung haben, sagte Vetter. Der AAfV hatte im Juni sein 20-jähriges Bestehen gefeiert.

Laut Vetter ist noch unklar, wer ihr Nachfolger wird. „Das entscheidet der Vorstand Ende November“, sagte sie am Freitag. Ihr Stellvertreter ist Holger Haendschke. Vetter ist seit 2001 im AAfV beschäftigt, seit viereinhalb Jahren als Geschäftsführerin. Die Vorsitzende des Vereins, Kreiswirtschaftsförderin Eveline Vogel, bestätigte den Weggang Vetters. Weitere Angaben machte sie nicht.

Der Kreistag hatte Ende April dieses Jahres eine Finanzspritze von rund 163 000 Euro bewilligt, um die Pleite des AAfV abzuwenden. Die Umsätze des Vereins sind nämlich von vier Millionen Euro 2010 auf nun geschätzte 2,8 Millionen Euro eingebrochen. Die Prognosen für 2012 sagen einen Rückgang auf 2,6 Millionen Euro voraus. (Von Hermann M. Schröder)

– Maerkische Allgemeine 14.November 2011

Über den Autor

AAfV administrator

Schreibe eine Antwort