2011

2011

Der Arbeits- und Ausbildungsförderungsverein Potsdam-Mittelmark e.V.

Chronik 1991 – 2011

(Verfasser: Walter Dehne)

Inhaltsverzeichnis

Vorwort

1991

  • Die Gründung des Vereines
  • Der erste Antrag für eine Arbeitsbeschaffungsmaßnahme
  • Der Aufbau der Geschäftsstelle
  • Ein Bildungskonzept wird erarbeitet und vorgestellt

1992

  • Die Geschäftsstelle wird stabilisiert und die Stützpunkte eingerichtet
  • Beginn der ersten praktischen Arbeitsbeschaffungsmaßnahmen
  • Sanierung flämingtypischer Pflasterstraßen
  • Der Bildungsbereich des AAfV

1993

  • Erste Antragstellung eines Sozialhilfeprojektes
  • Das Naturparkprojekt
  • Erkundung und Erfassung von Altlasten
  • Der AAfV gründet eine Tochtergesellschaft
  • Heiztrassenabbau in Belzig und Wiesenburg
  • Der Handwerkerhof Görzke
  • Mitarbeit bei der Erarbeitung von Ortschroniken
  • Ein neuer Stützpunkt in Treuenbrietzen und der Beginn der ersten Maßnahmen
  • Beratungsstellen – „Gesunde Ernährung“, Praktische Lebenshilfe“,
  • „Energiespar- und Umweltberatung“ und „Wohnungstauschzentrale“
  • Erhalt des Landschafts- und Gewerbeparks Wiesenburg

1994

  • Die Projekte „Arbeit statt Sozialhilfe“
  • Zwei weitere Beratungsstellen – die Verkehrserziehung und die Schuldnerberatung
  • Radweg von Belzig nach Weitzgrund wurde eröffnet
  • Pflege- und Erhaltungsarbeiten an denkmalwürdigen Bauten in Belzig und Ortsteilen
  • Arbeiten im Waldgebiet „Nieplitz Quellgebiet“
  • Bau, Aufstellen und Anbringen von Nistkästen, Futterkrippen und Sitzkrücken
  • Waldpflegearbeiten mit Brennholzgewinnung und –verarbeitung in sechs Amtsbereichen/ Nutzungsartenänderung des vorgesehenen Naturschutzgebietes „Linther Busch“

1995

  • Der Verein zieht nach Kuhlowitz – diesen Namen sollte man sich merken
  • Erkundung und Erfassung von Altlasten in der „Döberitzer Heide“
  • Restaurierung des Belziger Baches, Pflege der angrenzenen Stadtwiesen und Rekultivierung touristisch genutzter Gebiete in der Stadtrandlage von Belzig
  • Projektgruppe zum Aufbau eines Strukturförderprogramms für die Gemeinde Seddiner See und die ersten Maßnahmen in der Region
  • Bauarbeiten für eine künftige gastronomische Einrichtung haben begonnen
  • Bestandsermittlung und Zustandserhaltung, Entkernung und Rückbauarbeiten von Gebäuden sowie Aufräum- und Abrissarbeiten in einem ehemaligen Militärobjekt in der Gemeinde Buckau
  • Umsetzung der Entwicklungskonzeption für das Amt und die Stadt Werder
  • Anlegen eines Naturlehrpfades in der Gemeinde Seddiner See

1996

  • Aufräumungsarbeiten an Tümpeln, Teichen und Feuchtbiotopen in den Ämtern
  • Schlachtgetümmel und Gaukelei – Osterspektakel erstmals auf Rabenstein
  • Wiesenbrüterschutzprogramm in den Belziger Landschaftswiesen
  • Geologischer Lehrpfad Treuenbrietzen und der Wanderweg nach Lüdendorf
  • Eine Kostüm- und Trachtennäherei im Hohen Fläming
  • 5 Jahre AAfV – Eine nachdenkliche Geburtstagsfeier zum Ende des Jahres / Fritz Grunicke und Helmut Krüger werden verabschiedet

 1997

  • Ein Recycling- und Werkstoffhof entsteht in Kuhlowitz
  • Schlossschänke „Zur Remise“ in Wiesenburg eröffnet
  • Unterstützung denkmalpflegerischer Arbeiten auf der Burg Rabenstein und der Burg Eisenhardt
  • Vorbereitende Arbeiten zum Aufbau eines Feuerwehrmuseums in Treuenbrietzen
  • Nutzungskonzept für die Burg Rabenstein erarbeitet und vorgestellt

1998

  • Ein Konzept für den Gutshof Glien, er soll eine Stätte der Begegnung werden
  • Kreative Frauenwerkstatt – Erhalt überlieferter Handwerkstechniken und Erprobung historischer Anbaumethoden alter Kulturpflanzen
  • Arbeiten an einem technischen Denkmal – das Heizkraftwerk Beelitz-Heilstätten
  • Eröffnung des Naturparkes
  • Multikulturelle Projektarbeit in Belzig und Region sowie spiel- und theaterpädagogische  Jugendarbeit
  • Der AAfV organisiert den Obstaufkauf auf dem Gutshof Glien
  • Arbeiten zur Verbesserung der Umwelt in landwirtschaftlichen Unternehmen
  • AAfV wird Pächter der Burg Rabenstein

 1999

  • Qualifizierungsmaßnahmen für jugendliche Teilnehmer
  • Selbsthilfe- und Reparaturwerkstatt für technische Kleingeräte und Fahrzeuge
  • Erste Arbeitsbeschaffungsmaßnahmen in der Landeshauptstadt / Eine historische Wegführung wurde wieder hergestellt
  • Häusliche Sozialhilfe im Bereich Treuenbrietzen

2000

  • Unterstützung des Projektes „Herpeteofauna 2000“  /  Kröten wurden auf ihrer Wanderschaft gerettet
  • Aufbau einer Schaubrennerei in der „Alten Brennerei“ des ehemaligen Gutshofes in Golzow
  • Vorbereitende Arbeiten für die Einrichtung eines Backofenmuseums in Emstal
  • Rohrweberei Pritzerbe – die ersten Maßnahmen beginnen
  • Landschaftsgerechte Einpassung kommunaler Ablagerungen

2001

  • Tag der offenen Tür auf dem Gutshof Glien
  • Der Weidenpalast in Damsdorf
  • Ein musikalischer Koordinator in der Schule Ziesar
  • Modellprojekt „NATAN“ – Netzwerk zur Verbesserung der Arbeitsvermittlung durch Trainingsmaßnahmen und Arbeitsberatung unter Nutzung der Selbsthilferessourcen
  • 10 Jahre AAfV – 10 Jahre für die Menschen im Fläming

2002

  • Satzungsänderung des Arbeits- und Ausbildungsförderungsvereines Belzig e.V.
  • Ein EU-Projekt – die „Gemeinschaftsinitiative EQUAL“
  • Ein neues Geschäftsfeld – die gewerbliche Arbeitsvermittlung
  • Arbeitsfördergesellschaften fusionieren – AFG tritt AAfV bei
  • Radwegeausschilderung im Landkreis Potsdam-Mittelmark
  • Burg Rabenstein – das Haupthaus wird übergeben
  • Hohe Auszeichnung für die Burg Rabenstein – AAfV und Architekt Manfred Thon erhalten Denkmalpflegepreis
  • Eveline Vogel wird neue Vereinsvorsitzende des AAfV

2003

  • Ein Modellprojekt „Mobilitätsoffensive, Wirtschaft und Familie“
  • Ein Falkner auf der Burg Rabenstein
  • Beratung und Betreuung von Spätaussiedlern im Landkreis Potsdam-Mittelmark
  • Gutshof Glien – Hofladen wird eröffnet
  • Umweltverbessernde Maßnahmen am großen Wusterwitzer See: ein alter Kahn wird entsorgt
  • Der AAfV übernimmt das Wohnheim für Asylbewerber
  • Der AAfV stellt sich der Erstausbildung
  • Beschäftigungsprojekt „Jump Plus“
  • Sonderprogramm des Bundes „Arbeit für Langzeitarbeitslose“
  • Die letzten Bauabschnitte auf der Burg-Rabenstein – der Burginnenhof und das Ehemalige Gesindehaus

2004

  • Der Havel-Lebensbaumkreis
  • Sonderprogramm „Arbeit für Langzeitarbeitslose“ auch in der Stadt Potsdam
  • Das Integrationsnetzwerk Potsdam-Mittelmark
  • Die Koordinierung der ambulanten sozialen Dienste und die Freiwilligenkoordination Potsdam-Mittelmark
  • Ein Spätaussiedlerfest in Belzig
  • Unterstützende Beratung und Hilfestellung bei der Einführung des ALG II
  • Vorbereitende Arbeiten zur Rekonstruktion der Friedhofsmauer auf dem Neuen Friedhof und Aufräumungs- und Verschönerungsarbeiten auf dem sowjetischen Friedhof in Potsdam
  • Start der ersten Arbeitsgelegenheiten mit Mehraufwandsentschädigung
  • Gutshof Glien wird im Landeswettbewerb geehrt

 2005

  • Weitere vorbereitende Arbeiten in der Naturlandschaft Döberitzer Heide
  • AKTIV FÜR ARBEIT – ein Projekt mit Erfolg
  • Unterstützende Arbeiten bei Abbau und Umsetzung einer Bockwindmühle
  • Jugend lernt für das Bauhandwerk am Schloss Schmerwitz
  • Ein internationales Essen in Kuhlowitz
  • Das Weihnachtspostamt in Pritzerbe

2006

  • Erstellung eines Parkpflegewerkes für den Gutspark Groß Glienicke und erste vorbereitende Arbeiten
  • Erste Fachmesse für soziale Dienste im Fläming
  • Die Mammuts auf die Burg Eisenhardt
  • Das Fest der Kulturen
  • Der AAfV begeht den ersten Zukunftstag
  • Vorbereitende und unterstützende Arbeiten am Kunstwanderweg
  • 15 Jahre AAfV – 15 Jahre kommunales und soziales Wirken

2007

  • Ein Wandgemälde auf Burg Rabenstein
  • Eine Arbeitsgelegenheit mit gezielter individueller Förderung Langzeitarbeitsloser mit gesundheitlichen Einschränkungen – AmigA
  • Erhalt historischer Grabstätten und Anlagen auf dem Neuen Friedhof in Potsdam
  • Neuer Name für die GmbH
  • Wanderwegenetzgestaltung im Landkreis Potsdam-Mittelmark
  • Offizieller Abschied – Bernd Schlägel geht in den Ruhestand
  • „Reif für die Zukunft – Kompetenzen für die Arbeitswelt von morgen“, ein Modellprojekt des XENOS Sonderprogramms
  • Zum Tod von Bernd Schlägel
  • Schlossschänke – Der Pachtvertrag mit unserem Unternehmen endet

2008

  • Job Perspektive – Beschäftigung für Menschen mit Vermittlungshemmnissen
  • Eine Arbeitsgelegenheit zum Erwerb des Führerscheins
  • Unterstützung des Kreisfeuerwehrverbandes bei der Brandschutzerziehung in den Grundschulen des Landkreises Potsdam-Mittelmark
  • Unterstützung der Eisenbahnfreunde „Hoher Fläming“ e.V.
  • Weiterentwicklung der historischen Anlage auf der Burg Rabenstein
  • Messe für Soziales & Gesundheit in Kleinmachnow
  • Der andere Weg Geschäfte zu machen: Engagement-Marktplatz in der Region Teltow, Kleinmachnow und Stahnsdorf
  • Das Alte Haus in Lütte

2009

  • Arbeiten am Burgenwanderweg
  • 1. Bilanz- und Ideenkonferenz zur Vorbereitung des Deutschen Wandertages
  • Menschenwürdig leben – eine Arbeitsgelegenheit mit Mehraufwandsentschädigung
  • Fünf Jahre Koordinierungsstellen für Freiwilligenarbeit und Netzwerkarbeit
  • Ein kulinarischer Wanderführer durch den Hohen Fläming
  • Das Modell eines Kindererlebnispfades wurde vorgestellt
  • Fläming Bau- und Dienstleistungs GmbH stellt Geschäftstätigkeit ein

2010

  • Bad Belzig – Eine Kurperle und ein Wandereldorado
  • Praktische Arbeiten an den Wanderwegen – die „Kleeblätter“
  • Der AAfV präsentiert sich
  • Assistierte Arbeitsvermittlung für Alleinerziehende
  • 3. Bilanz- und Ideenkonferenz auf der Burg Rabenstein
  • Qualitätsmanagement im AAfV

2011

  • Der AAfV auf der Grünen Woche in Berlin
  • Was wurde im Jubiläumsjahr begonnen? Was ist noch geplant?
  • 20 Jahre AAfV – „Tag der offenen Tür“

Über den Autor

AAfV administrator

Schreibe eine Antwort