Wohnheim

Wohnheim

Wohnheim Belzig

Vom Arbeits- und Ausbildungsförderungsverein PM e.V., Abteilung Sozialservice, wird das Wohnheim Bad Belzig mit 80 Plätzen betrieben. Das Heim bietet Platz für 80 Asylbewerber, eine Notunterkunft für Obdachlose ist vorhanden und für vorübergehende Aufenthalte (bevor eine Wohnung bezogen werden kann) finden auch Spätaussiedler ein Heim. Menschen aus 28 Nationen sind hier gemeldet.

Neben dem Haupthaus stehen auf dem Gelände vier 1993 erbaute Doppelwohnhäuser. Im Haupthaus befinden sich auch das Büro der Heimkoordination und das Beratungszimmer der Sozialarbeiter. Das Heim verfügt über einen Gemeinschaftsraum für die verschiedensten Aktivitäten der Bewohner, einen Sportraum, Bibliothek, Fußballplatz und ein Basketballkorb.

Das Wohnheim liegt in unmittelbarer Nähe der Schule. Die Einkaufsmöglichkeiten sind gut erreichbar. Obwohl in der Kur- und Kreisstadt gelegen, steht das Heim mitten im Grünen. Rundherum gibt es viele Freiflächen, die von den Bewohnern selbst gepflegt werden und die Sport und Spiel ermöglichen. Interessierte Bewohner legen sich auch schon mal eigene Beete mit Gemüse und Kräutern an.

Ansprechpartner: Heimkoordinator Lutz Kuligk

Anschrift:

AAfV Potsdam-Mittelmark e.V.
Wohnheim Bad Belzig
Weitzgrunder Weg 21, 14806 Bad Belzig

Erreichbarkeit:

Tel. 033841 – 42347 oder – 35896
Fax 033841 – 44596

E-Mail: uewh-belzig@aafv.de

Sprechzeiten:

Mo – Fr von 8.00 – 12.00 Uhr
Sonstige Termine nach telefonischer Vereinbarung

Über den Autor

AAfV administrator

Schreibe eine Antwort